Wie die meisten von Ihnen wissen, müssen Nutzer (und damit auch Besucher) dieser Website nach § 13 Abs. 1 TMG über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten auf dieser Website informiert werden.

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Speicherung von Daten im Rahmen Ihres Besuches auf unserer Internetpräsenz. Mit diesen Angaben erfüllen wir sowohl unsere Selbstverpflichtung zu transparenter Kommunikation, als auch unsere gesetzlichen Informations- und Aufklärungspflichten. Mit unserer Kurzübersicht wenden wir uns an alle Besucher, die mit den Themen Datenschutz, Cookies und soziale Netzwerke bereits vertraut sind. Weiterführende Angaben und Einzelheiten erhalten Sie in den Detailinformationen.

Kurzübersicht

Die Nutzung unserer Webseiten ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift, Rufnummern oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies entweder auf freiwilliger Basis oder auf Grundlage unserer geschäftlichen Zusammenarbeit. Grundsätzlich werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Ausnahmen bilden solche Informationen, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften weitergeben werden müssen.Im Hinblick auf den Besuch von Websites müssen wir nach unserer Überzeugung davon ausgehen, dass ein Personenbezug von IP-Adressen zumindest bestehen kann.  Auf dieser Website werden grundsätzlich keine vollständigen IP-Adressen von reinen Besuchern der Website gespeichert bzw. unverzüglich nach Ende der Nutzung der Website gelöscht.

Soweit möglich, beschränken wir uns auf den Einsatz technisch notwendiger Cookies. Auch bei Drittanbietern, wie zum Beispiel Entwicklern von Plugins, achten wir auf den sparsamen und technisch notwendigen Einsatz von Cookies.

Jeder Zugriff auf unsere Webseiten wird von der Webserversoftware in einem Logfile protokolliert. Die Speicherung dient internen statistischen Zwecken. Protokolliert werden zum Beispiel Name und Größe der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit sowie Statusmeldung des Abrufs, Typ des Webbrowsers, anfragende Domain sowie die IP Adresse in verkürzter Form. Eine Herstellung eines Personenbezuges ist durch die Anonymisierung der IP-Adresse nicht mehr möglich.

Detailinformationen

Der Schutz von Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person ist ein großes und wichtiges Thema, nicht nur im Internet. Gesetze und Richtlinien zum Datenschutz regeln auf nationaler und europäischer Ebene unter anderem den Umgang mit Namen, Adressangaben, E-Mail- oder auch IP-Adressen.

Beim Besuch unserer Webseite erheben, verarbeiten oder nutzen wir automatisch nicht personenbezogene Daten, wie z.B. Typ und Version ihres Browsers, das Betriebssystem ihres Computers, die Herkunft und Uhrzeit des Aufrufs oder die Verweildauer auf unserer Seite. Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, erheben wir nicht. Nur wenn Sie mit uns in eine geschäftliche Beziehung treten, benötigen wir Daten zu Ihrer Person oder Ihrem Unternehmen. Diese werden rechtskonform für die Kundenpflege sowie Angebots- und Rechnungsstellung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, gesetzliche Bestimmungen verpflichten uns dazu. Auf Wunsch erteilen wir Ihnen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie über deren Herkunft, den Zweck der Speicherung und die Empfänger.

Auch Ihre IP-Adresse erfassen und speichern wir. Das hat folgende Gründe: Ohne IP-Adresse ist keine Kommunikation im Internet möglich. Solange Sie unsere Seite besuchen, müssen wir daher Ihre IP-Adresse aus technischen Gründen speichern und verarbeiten. Der zweite Grund ist statistischer Natur. Wie alle ordentlichen Geschäftsmänner wollen wir wissen wie viele Besucher wir habe, wie lange diese auf unseren Seiten bleiben oder was sie besonders interessiert. Allerdings brauchen wir dafür nur einen Teil der IP-Adresse, deshalb speichern wir datenschutzkonform bei IPv4-Adressen nur die ersten 2 Byte (z.B. 192.168.xxx.xxx) und bei IPv6-Adressen nur die ersten 4 Byte (z.B. fec0:0db8:85a3:08d3:xxxx:xxxx:xxxx:xxxx). Die Aufzeichnung erledigt der Webserver in Form eines Logfiles ohne zusätzliche Trackingsoftware und ohne einen dauerhaften Cookie zu setzen. Ein Rückschluss auf Ihre Surfgewohnheiten oder Ihre Person ist uns mit den von uns erfassten Daten nicht möglich.

Wir löschen personenbezogene Daten automatisch, wenn eine Speicherung nicht mehr notwendig ist. Falls eine Löschung aufgrund gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen unmöglich ist, werden die Daten nur gesperrt. Gleiches gilt, wenn durch die Löschung schutzwürdige Interessen verletzt werden oder die Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist. Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihre von uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Eine Löschung erfolgt auch, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten widerrufen. Erfolgt der Widerruf während eines laufenden Geschäftsvorgangs löschen wir Ihre Daten unmittelbar nach dessen Abschluss. Weitergehende gesetzliche Löschungs- oder Sperrungsverpflichtungen bleiben hiervon unberührt. Neben den Möglichkeiten auf dieser Webseite zur Ablehnung von Cookies, haben Sie die Möglichkeit die Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten schriftlich zu widerrufen. Das kann per DE-Mail oder per Post geschehen. Entsprechende Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Wir treffen alle erforderlichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Ausführung der Vorschriften über den Datenschutz zu gewährleisten. Der Aufwand hierfür muss in einem angemessenen Verhältnis zum angestrebten Schutzzweck stehen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. E-Mail-Versand, Aufruf von Webseiten) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist kaum möglich. Zur Sicherung der Kommunikation auf unseren Webseiten sowie per E-Mail und Instant Messaging verwenden wir TLS/SSL Verschlüsselungen. Zur sicheren Verschlüsselung von E-Mails empfehlen wir OpenPGP.

Moderne Webseiten verwenden Cookies zur Speicherung von Informationen. Das machen wir auch, allerdings beschränken wir uns, soweit möglich, auf den Einsatz von technisch notwendigen Cookies. Aber auch Drittanbieter verwenden diese kleinen Textdateien im Rahmen der Nutzung deren Dienste auf unseren Webseiten. Bei der Auswahl unserer Partner und beim Einsatz von Software achten wir jedoch darauf, dass so wenige Cookies wie möglich gesetzt werden und diese technisch notwendig sind.Wir setzen derzeit keine Cookies ein.

Eine weitere Möglichkeit das Setzen von Cookies zu verhindern, ist die Verwendung Ihres Browsers im „Privat Modus“ oder die Änderung der Einstellung zur Behandlung von Cookies in Ihrem Browser. Informationen dazu finden Sie beim Hersteller Ihres Browsers (z.B. Chrome, Firefox, Safari, Opera, Internet Explorer, SeaMonkey, SRWare Iron, Maxthon). Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung zu Beeinträchtigungen bei der Benutzung von Internetseiten führen kann.

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts

Dipl.-Ing. Stefan Koch
Dipl.-Ing. Johannes Müller
Mountainrisk Engineering GbR
Etterschlager Straße 61
82237 Wörthsee
Deutschland

Telefon: +49 173 4107613
E-Mail: info@mokorana.de

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Stand: 24.05.2018